Weltladen

Ihr Fachgeschäft für Fairen Handel
Waš fachowy wobchod za fairne wikowanje

innen1 außen1 innen2

Ein weiterer Schwerpunkt der Vereinsarbeit besteht im Betreiben des EINE-WELT-LADENS. Fairer Handel, früher auch alternativer Handel genannt, entstand als europaweite Bewegung vor ungefähr dreißig Jahren. Heute gibt es in Deutschland  ca. 800 Weltläden, außerdem noch ungefähr 6000 Aktionsgruppen die sich mit fairem Handel beschäftigen. In Sachsen arbeiten ca. 40 Weltläden. Aber was ist eigentlich fairer Handel?
 
Dazu ein Auszug aus der Definition der internationalen Dachorganisationen des Fairen Handels von 2001:
„Der Faire Handel ist eine Handelspartnerschaft, die nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte Produzenten und Arbeiter leistet der Faire Handel einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung.“
 
Fairer Handel ist vor allem an der Durchsetzung menschenrechtlichen Mindeststandards und der Befriedigung von Mindestbedürfnissen für alle Menschen dieser Welt ausgerichtet, das heißt jeder Mensch hat Anspruch auf Nahrung, Kleidung, Unterkunft und Bildung, innerhalb eines sozialen Umfeldes. Im Rahmen des Fairen Handels werden Projekte in den Dritte-Welt-Länder gefördert. Dabei wird Wert darauf gelegt, daß diese Projekte selbst organisiert und es nur eine Mithilfe bei deren Aufbau und beim Absatz von Produkten in den Industrieländern gibt. <mehr über Fairen Handel>
 

Ein Großteil unserer Produkte ist mit dem international anerkannten TRANSFAIR Siegel ausgezeichnet. Daneben arbeiten unsere Partner nach Kriterien, die noch über denen von TRANSFAIR liegen.

Das bedeutet für die Produzenten langfristige Abnahmegarantien, kostendeckende Preise und Zuschläge für soziale Maßnahmen, Förderung von traditionellen und ökologisch verträglichen Produktionsmethoden und das Verbot ausbeuterischer Kinderarbeit.

 

Ihre Vorteile:
Sie erhalten Spitzenqualitäten bei Kaffee, Tee und Gewürzen. Alle Lebensmittel sind frei von gentechnisch veränderten Zutaten, die meisten stammen darüber hinaus aus biologischem Anbau.

Und – Sie tragen mit dazu bei, die Lebensbedingungen von vielen Kleinbauern und Handwerkern im Süden zu verbessern.

Sie bekommen bei uns u.a.: Lebensmittel, Kaffee, Tee, Kunsthandwerk, Spielzeug, Musikinstrumente Geschenke, Textilien, Papeterie, Bücher und CDs.

 

 Fenster außen

Ihr Weltladen in Bautzen
Fleischmarkt 5
Telefon/Fax 03591-490042

 
Öffnungszeiten Seitenanfang
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr
Sonnabend
10.00 bis 14.00 Uhr

 

Laden außen

 

Informationsangebot Seitenanfang

  • die Ladenmitarbeiter erzählen gern mehr über Anliegen und Arbeit des Vereins
  • zu vielen Produkten gibt es Informationsblätter über Herkunftsland, Produzenten, Projekte, Herstellung und Material
  • umfangreiche Literatur und Materialien für Unterricht und Bildungsarbeit stehen zum Ausleihen bereit
Sortiment Seitenanfang
  • Kaffee - Nicaragua, Mexiko, El Salvador, Cuba, Kolumbien
  • Tee - Indien, Sri Lanka, Nepal, Tansania
  • Honig - Mexiko, Uruguay, Cuba
  • Wein - Südafrika, Chile, Algerien
  • Schokolade - mit unraffiniertem Vollrohrzucker von den Philippinen und Kakao aus Bolivien
  • Schmuck - Mexiko, Peru, Philippinen, Indien
  • Musikinstrumente - Südamerika, Afrika, Indien
  • handgeschöpftes Papier - Nepal, Indien
  • Specksteinarbeiten - Indien, Kenia
  • Textilien - Nicaragua, Guatemala, Ecuador, Nepal
  • Taschen, Rucksäcke - Indien, Mexiko, Guatemala, Nepal
  • Tücher/Schals - Indien, Vietnam, Guatemala
  • Holzspielzeug - Indien, Indonesien
  • Schnitzereien - Indien, Tansania, Westafrika
  • Keramik - Peru, Mexiko
  • Korbwaren - Ghana, Bangladesch, Philippinen
  • Öko-Papier - Deutschland
  • Bücher, Kinderbücher - aus und über Asien, Afrika, Lateinamerika
  • Postkarten, Aufkleber - mit tiefsinnigen oder lustigen Sprüchen